Netflix kommt nach Österreich

Filmfreaks und Serien-Junkies in Österreich dürfen sich freuen! Der US-Streamingdienst ‚Netflix‘ kündigt heute an, dass er noch heuer auch bei uns startet wird. Wann genau, steht allerdings noch nicht fest. Offen ist auch noch wie hoch die Monatsgebühr sein wird. Experten gehen aber von 8 Euro aus. Dafür bekommt man Zugang zu einer gigantischen Online-Mediathek.

Michael Leitner von der Internetplattform futurezone.at:
"Im Kern ist 'Netflix' nichts anderes wie 'Spotify' - nur eben mit Video. Man kann alles so oft anschauen wie man möchte. Der einzige Nachteil bei 'Netflix' ist, dass die Inhalte ein Ablaufdatum haben. Das heißt: Sie verschwinden nach einer gewissen Zeit von der Plattform. Das hat lizenztechnische Gründe."

HIER geht's zur Netflix-Homepage. Schick' ein Mail und du bekommst Infos zum genauen Termin für den Österreich-Start!

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf