Netflix kommt nach Österreich

(21.05.2014) Filmfreaks und Serien-Junkies in Österreich dürfen sich freuen! Der US-Streamingdienst ‚Netflix‘ kündigt heute an, dass er noch heuer auch bei uns startet wird. Wann genau, steht allerdings noch nicht fest. Offen ist auch noch wie hoch die Monatsgebühr sein wird. Experten gehen aber von 8 Euro aus. Dafür bekommt man Zugang zu einer gigantischen Online-Mediathek.

Michael Leitner von der Internetplattform futurezone.at:
"Im Kern ist 'Netflix' nichts anderes wie 'Spotify' - nur eben mit Video. Man kann alles so oft anschauen wie man möchte. Der einzige Nachteil bei 'Netflix' ist, dass die Inhalte ein Ablaufdatum haben. Das heißt: Sie verschwinden nach einer gewissen Zeit von der Plattform. Das hat lizenztechnische Gründe."

HIER geht's zur Netflix-Homepage. Schick' ein Mail und du bekommst Infos zum genauen Termin für den Österreich-Start!

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters