Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

ABD0092 apa twitter sueddeutschezeitung screenshot

In den sozialen Medien ist die Causa Strache das große Thema. Vor allem auf Twitter explodierte das Meldungsaufkommen zur Affäre. Neben Rücktrittsaufforderungen und Gerüchten über ein Koalitions-Aus und mögliche Neuwahlen gab es auch satirische Beiträge.

Die Gebrüder Moped stellten einen neu produzierten Clip online. Titel: "Bumsti Ciao".

Twitter-Jubel gab es ob der Enthüllungen bei Polit-Berater Rudolf Fußi, der Strache in der Vergangenheit oft kritisiert hatte und von diesem deshalb auch schon geklagt wurde - zuletzt wegen des Postens eines Fotos, das Strache gemeinsam mit mutmaßlichen Identitären am Wirtshaustisch zeigte.

Auch zahlreiche Medienvertreter kommentierten das Geschehen, etwa Krone-Journalist Claus Pandi.

Seinen Ärger brachte u.a. der Generalsekretär des Roten Kreuzes, Werner Kerschbaum, zum Ausdruck:

Neuer Dating-Trend: "Fizzing"

= Funkstille

OÖ: Verdächtiger gefasst!

Zwei Messerattacken

Mord: 3-fach Mama vor Gericht

Frau Schädel eingeschlagen

Mars will Fabrik schließen

110 Mitarbeiter betroffen

16-Jähriger rast Polizei davon

Mit 150 km/h durchs Ortsgebiet

Pinzette im Penis

4 Jahre lang nicht zum Arzt

Neugeborenes wiegt 6kg

Ärzte schockiert

Verdacht der Veruntreuung

Philippa Strache im Visier