Netzhit: Marathon im All

(26.04.2016) Dieser Astronaut wird im Netz gerade als Held gefeiert! Tim Peake wollte den Londoner Marathon, der am Sonntag stattgefunden hat, nicht verpassen. Einfach mal nach London zu jetten, ist aber auch nicht drin. Deshalb bindet er sich mit Kunststoffbändern an einem Laufband fest und ackert die 42 Kilometer brav vom Weltraum aus ab. Dreieinhalb Stunden hat der Marathon in der Schwerelosigkeit gedauert. Im Netz gibt’s für diesen Clip tausende Likes!

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu