Neue Affenart entdeckt

vom Aussterben bedroht

(11.11.2020) Die gute Nachricht: In Südostasion ist jetzt eine neue Affenart entdeckt worden! Die schlechte: Die Tiere sind akut vom Aussterben bedroht! Wissenschaftler aus Deutschland haben die bisher unbekannte Spezies der Haubenlanguren aufgespürt, von denen es nur noch bis 250 Tiere gibt.

Der sogenannte Popa-Langur lebt ausschließlich in den Wäldern Zentral-Myanmars und die Wissenschaftler haben die Affen nach dem heiligen Berg Popa benannt. Dort leben nämlich rund hundert dieser seltenen Tiere.

Die Affen haben einen langen Schwanz und eine wilde Haarmähne. Sie dürften sich laut den Wissenschaftlern vor rund einer Million Jahren von den anderen Languren abgespalten haben. Gerade erst entdeckt, aber leider schon wieder fast verschwunden. Die Tiere müssen dringend vor dem Aussterben gerettet werden.

(APA/CJ)

OÖ: 16-Jährige tot

Unfall mit dem Moped

Schüsse in Gymnasium!

Amoklauf in Bremerhaven?

"In Gesicht geschlagen!"

Neue Vorwürfe gegen Johnny Depp

Preisschock in Gastro

Bis zu 20% teurer

In Seilbahn verfangen!

Paragleiterunfall in Tirol

Busunfall auf der Westautobahn

Rund 20 Verletzte

Leni Klum lüftet Zukunftspläne

Collegebeginn im August

Hund stalkt Nachbar

Was er dafür bekommt..