Neue Affenart entdeckt

vom Aussterben bedroht

(11.11.2020) Die gute Nachricht: In Südostasion ist jetzt eine neue Affenart entdeckt worden! Die schlechte: Die Tiere sind akut vom Aussterben bedroht! Wissenschaftler aus Deutschland haben die bisher unbekannte Spezies der Haubenlanguren aufgespürt, von denen es nur noch bis 250 Tiere gibt.

Der sogenannte Popa-Langur lebt ausschließlich in den Wäldern Zentral-Myanmars und die Wissenschaftler haben die Affen nach dem heiligen Berg Popa benannt. Dort leben nämlich rund hundert dieser seltenen Tiere.

Die Affen haben einen langen Schwanz und eine wilde Haarmähne. Sie dürften sich laut den Wissenschaftlern vor rund einer Million Jahren von den anderen Languren abgespalten haben. Gerade erst entdeckt, aber leider schon wieder fast verschwunden. Die Tiere müssen dringend vor dem Aussterben gerettet werden.

(APA/CJ)

ABB0584 2

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen