Neue Affenart entdeckt

vom Aussterben bedroht

(11.11.2020) Die gute Nachricht: In Südostasion ist jetzt eine neue Affenart entdeckt worden! Die schlechte: Die Tiere sind akut vom Aussterben bedroht! Wissenschaftler aus Deutschland haben die bisher unbekannte Spezies der Haubenlanguren aufgespürt, von denen es nur noch bis 250 Tiere gibt.

Der sogenannte Popa-Langur lebt ausschließlich in den Wäldern Zentral-Myanmars und die Wissenschaftler haben die Affen nach dem heiligen Berg Popa benannt. Dort leben nämlich rund hundert dieser seltenen Tiere.

Die Affen haben einen langen Schwanz und eine wilde Haarmähne. Sie dürften sich laut den Wissenschaftlern vor rund einer Million Jahren von den anderen Languren abgespalten haben. Gerade erst entdeckt, aber leider schon wieder fast verschwunden. Die Tiere müssen dringend vor dem Aussterben gerettet werden.

(APA/CJ)

ABB0584 2

Ex-Frendin angezündet

Täter auf der Flucht

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung

OÖ: Fahrer wirft Mädchen aus Bus

wegen „falscher" Maske

Kontakt mit Qualle

Junge stirbt an den Folgen

Mädchen in Wagen gelockt

Ktn: 13-Jährige rannte davon

Broadway plant Wiedereröffnung

erste Schritte ab April

52 Polizisten angespuckt

Ekelige Corona-Bilanz