Neue App: Spermientest am Handy!

(30.01.2017) Eine skurrile App bekommt gerade viel Aufmerksamkeit im Web. „Yo“ heißt sie und soll den peinlichen Fruchtbarkeitstest im Spital ersetzen. Es ist quasi ein Sperma-Selbsttest für daheim! So funktioniert’s: Ein Aufsatz wird aufs Handy geklemmt, dann kommt eine Probe des Spermas auf einen Teststreifen. Aus der Kamera und den LED-Licht des Smartphones wird daraus das Digitalmikroskop, das die Beobachtung der Spermien in Echtzeit erlaubt. Ein Algorithmus misst dabei dann die Bewegungsfähigkeit und die Konzentration der Spermien. Und so kann die App am Ende anzeigen, wie es mit der Fruchtbarkeit so steht.

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes