Neue Froschart entdeckt!

(07.03.2014) Sensationelle Entdeckung in Kolumbien! Ein 6-Jähriger dürfte im Swimmingpool eine noch unbekannte Froschart entdeckt haben. Der kleine Camilo fischt den zwei Zentimeter langen Frosch aus dem Pool. Zufällig sind auch WWF-Forscher auf der Farm anwesend. Die Biologen staunen nicht schlecht, als sie den winzigen Frosch zu Gesicht bekommen. Es sieht nämlich ganz danach aus, als würde es sich um eine bislang unentdeckte Art handeln.

Ilka Petersen vom WWF:
“Der winzige Frosch ist jetzt erstmal in Kolumbien bei den Wissenschaftlern. Die werden ihn jetzt noch genauer anschauen und wissenschaftliche bestimmen. Er gehört zu den Engmaulfröschen, das ist schon einmal klar. Und dann wird auch noch ein offizieller Name für den Frosch gesucht. Im Moment heißt er Camilo der Vierte, nach seinem Entdecker.“

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien

Dieb stiehlt Auto mit Baby!

Alptraum aller Eltern wird wahr

Waffe statt Fliegengitter

Komische Amazon-Lieferung

NOE: 2 tote Kinder nach Unfall

War der Todeslenker auf Koks?

Cannabis-Grenzwert im Verkehr

Jeder Zweite dafür

Mann mit Machete: Panik in Bar

Im Wiener Bermudadreieck

Russland will Blackout

Angriffe auf Atomkraftwerke

Klitschko schreibt Kinderbuch

Über Willensstärke