Neue Insel nach Erdbeben

(25.09.2013) Das schwere Erdbeben in Pakistan hat auch ein seltenes Naturschauspiel ausgelöst. Im Meer vor der Hafenstadt Gwadar ragt seit dem Beben eine neue Insel aus dem Wasser. Forscher waren schon dort und haben die Insel untersucht. Sie ist etwa 90 Meter breit und 37 Meter lang. Es handelt sich um ein Schlammgebilde. Die Experten gehen davon aus, dass die Insel in den nächsten Monaten durch die Wellenbewegung des Wassers wieder zerfallen wird.

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken