Neue Insel nach Erdbeben

(25.09.2013) Das schwere Erdbeben in Pakistan hat auch ein seltenes Naturschauspiel ausgelöst. Im Meer vor der Hafenstadt Gwadar ragt seit dem Beben eine neue Insel aus dem Wasser. Forscher waren schon dort und haben die Insel untersucht. Sie ist etwa 90 Meter breit und 37 Meter lang. Es handelt sich um ein Schlammgebilde. Die Experten gehen davon aus, dass die Insel in den nächsten Monaten durch die Wellenbewegung des Wassers wieder zerfallen wird.

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg

Freelancer: So wirbst du für dich

Wichtiger denn je

Bettelei mit Zirkus-Pony

Anzeige erstattet

Home Schooling verändert Kids

Entwicklungsverzögerung?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet