Neue Ransomware will Nacktfotos!

computervirus pc www 611

(25.09.2017) Eine neue Ransomware will jetzt Nacktfotos statt Bitcoins! Nach dem Mega-Bitcoin-Hackerangriff, haben Cyber-Kriminelle jetzt eine neue Masche. Sie sperren deinen Computer und geben deine Daten erst wieder frei, wenn du ihnen Nacktfotos von dir schickst. Dabei wird angeblich sogar überprüft, ob es wirklich Pics von dir sind.

Viele User berichten außerdem von einer Ransomware, die die Opfer auffordert, einen bestimmten Virus an zehn andere Nutzer weiterzuleiten. Darauf solltest du auf keinen Fall eingehen, damit kannst du dich sogar strafbar machen. Am besten such dir sofort Hilfe bei einen Computer-Fachmann, so Cyber-Security-Experte Joe Pichlmayr:

"Manchmal gelingt es Sicherheitsspezialisten mehrere Tage später einen Fehler im Verschlüsselungs-Algorithmus zu entdecken und das Ganze so zu entschlüsseln. Damit kommen sie wieder an die Daten."

Am besten schützt du deine Daten aber mit einem regelmäßigen Backup. Dadurch kannst du sie im Notfall schnell wiederherstellen.

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni