Geldkassette mitgenommen

Fahndung in Wr. Neustadt

(03.12.2020) Im Stadtzentrum von Wiener Neustadt kam es gestern gegen 19.00 zu einem räuberischen Diebstahl. Der Täter ist gerade dabei, eine Supermarktfiliale zu verlassen, da schnappte er eine Kassenlade und nahm einen vierstelligen Bargeldbeitrag an sich.

Nachdem ein Angestellter der Filiale erfolglos versuchte, den unbekannten Täter aufzuhalten, flüchtete der Mann zu Fuß Richtung Stadtpark. Der Angestellte wurde dabei leicht an der Hand verletzt.

Bei dem Täter dürfte es sich um eine männliche Person handeln, bekleidet war der Mann mit blauer Jeans, dunklen Schuhen, blauer Jacke mit Reflektoren an den Ärmeln sowie grauen Gartenhandschuhen.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht um Hinweise an das Stadtpolizeikommando Wr. Neustadt, Polizeiinspektion Burgplatz. Tel.: 059133/3391

(vb)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken