Mega-IS-Prozess: Urteile

3 Jahre Prozess, 3 Mio. € Kosten

(24.02.2021) Finale im wohl größten Islamisten-Prozess im deutschsprachigen Raum! Am Oberlandesgericht im deutschen Celle werden heute die Urteile gegen den mutmaßlichen Hassprediger Abu-Walaa und mehrere Mitangeklagte erwartet. Der 37-jährige Abu-Walaa gilt als Chefanwerber des IS in Deutschland und soll über Jahre hinweg junge Freiwillige rekrutiert haben. Der Prozess zieht sich bereits über dreieinhalb Jahre und hat dabei Gesamtkosten von mehr als 3 Millionen Euro verursacht.

Die Staatsanwaltschaft fordert elfeinhalb Jahre Haft für den Hauptangeklagten, die Verteidigung plädiert aber vehement au Freispruch.

(mc)

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3