Mega-IS-Prozess: Urteile

3 Jahre Prozess, 3 Mio. € Kosten

(24.02.2021) Finale im wohl größten Islamisten-Prozess im deutschsprachigen Raum! Am Oberlandesgericht im deutschen Celle werden heute die Urteile gegen den mutmaßlichen Hassprediger Abu-Walaa und mehrere Mitangeklagte erwartet. Der 37-jährige Abu-Walaa gilt als Chefanwerber des IS in Deutschland und soll über Jahre hinweg junge Freiwillige rekrutiert haben. Der Prozess zieht sich bereits über dreieinhalb Jahre und hat dabei Gesamtkosten von mehr als 3 Millionen Euro verursacht.

Die Staatsanwaltschaft fordert elfeinhalb Jahre Haft für den Hauptangeklagten, die Verteidigung plädiert aber vehement au Freispruch.

(mc)

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote