Giftköder-Alarm in Graz

Fleischstücke unter Baum

(02.03.2021) Warnung an alle Hundebesitzer in Graz! Im Bezirk Geidorf sind mögliche Giftköder sichergestellt worden. Eine Spaziergängerin hat in der Nähe einer Hundewiese mehrere Fleischstücke unter einem Baum gefunden und sofort die Polizei alarmiert.

Markus Lamb von der steirischen Polizei:
“Die Beamten haben die Fleischstücke dann sichergestellt. Da es sich hier um mögliche Giftköder handeln könnte, ist jetzt eine Untersuchung der Fleischstücke angeordnet worden.“

(mc)

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"