Giftköder-Alarm in Graz

Fleischstücke unter Baum

(02.03.2021) Warnung an alle Hundebesitzer in Graz! Im Bezirk Geidorf sind mögliche Giftköder sichergestellt worden. Eine Spaziergängerin hat in der Nähe einer Hundewiese mehrere Fleischstücke unter einem Baum gefunden und sofort die Polizei alarmiert.

Markus Lamb von der steirischen Polizei:
“Die Beamten haben die Fleischstücke dann sichergestellt. Da es sich hier um mögliche Giftköder handeln könnte, ist jetzt eine Untersuchung der Fleischstücke angeordnet worden.“

(mc)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken