Kärnten: Wieder Schneechaos

(17.02.2014) Wieder Schneechaos in Kärnten: Im oberen Lavanttal und in Mittelkärnten sind derzeit 10.000 Haushalte ohne Strom. Zahlreiche Bäume sind auf die Stromleitungen gekippt. Seit den frühen Morgenstunden bemühen sich Monteure des Stromversorgers KELAG die Schäden zu beseitigen. Wie lang es noch dauern wird, bis der Strom wieder da ist, ist noch nicht zu sagen. Josef Stocker von der KELAG:

"Wir haben momentan gut 200 Monteure im Einsatz, um die Störungen zu beheben. Das funktioniert so, dass die umgestürzten Bäume aus den Trasse entfernt werden und dann die Leitungen repariert werden."

Radtour auf Autobahn

Vor Polizei versteckt

Corona-Regeln für Schulbeginn

Distanz, Lüften, Maske, Tests

Riesenärger mit Wanderern

Kuh-Challenge, Hunde, Müll

Party ohne Wasser & Strom

Los Angeles dreht ab

Alle Rapid-Spieler in Quarantäne

nach einem positiven Test

Donaukanal-Gewaltopfer tot

Jetzt gibt es Mord-Ermittlungen

Tierquälerei in der Stmk

Verwahrloste Katzen gefunden

Mordalarm im Weinviertel

Frau von Partner erstochen