Kärnten: Wieder Schneechaos

(17.02.2014) Wieder Schneechaos in Kärnten: Im oberen Lavanttal und in Mittelkärnten sind derzeit 10.000 Haushalte ohne Strom. Zahlreiche Bäume sind auf die Stromleitungen gekippt. Seit den frühen Morgenstunden bemühen sich Monteure des Stromversorgers KELAG die Schäden zu beseitigen. Wie lang es noch dauern wird, bis der Strom wieder da ist, ist noch nicht zu sagen. Josef Stocker von der KELAG:

"Wir haben momentan gut 200 Monteure im Einsatz, um die Störungen zu beheben. Das funktioniert so, dass die umgestürzten Bäume aus den Trasse entfernt werden und dann die Leitungen repariert werden."

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe

Zäher Corona-Gipfel wartet

Entscheidung über Lockdown

Missbrauchsfälle in Kirche

Portugals Bischöfe wollen Studie

Familie stürmt Spital

Nach Covid-Todesfall

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischem Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich