Welpen auf Straße verkauft

mitten in Wien!

(18.07.2019) Welpen auf offener Straße verkauft! Mitten in Wien auf der Mariahilfer Straße sind Fußgänger auf eine 25-jährige Frau aufmerksam geworden, die einfach Hundewelpen zum Verkauf angeboten hat. Zara, H&M und Welpen? Da stimmt etwas nicht. Zwei Polizistinnen haben die ungarische Staatsbürgerin schließlich gestoppt. Sie hat einen Korb bei sich gehabt, in dem vier süße Hundewelpen gewesen sind.

Auf die Frage, warum sie denn die kleinen Hunde verkaufen möchte, antwortet sie, dass sie schon drei Hunde zu Hause hätte und mit den Welpen einfach überfordert sei. Das Verkaufen in ihrem Stil ist natürlich nicht erlaubt und ein absolutes NO-GO! Die Hunde sind ihr durch eine Amtstierärztin abgenommen und dann ins Tierquartier gebracht worden. Die 25-Jährige wurde angezeigt.

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall