Upps: 75-Jährige parkt ein

10 Autos beschädigt!

(06.08.2019) Hoppala! Da muss wohl noch ein bisschen Einparken geübt werden. Eine 75-jährige Frau aus Magdeburg schafft es zwar, gut einzuparken, will es dann aber noch einmal besser machen, weil sie doch ein bisschen zu schief steht.

Beim nächsten Versuch ist dann aber alles schlimmer geworden und sie hat neun Autos plus ihr eigenes beschädigt. Das ist auch mal eine Leistung, dafür sollte es sogar einen Preis geben. Spaß beiseite, die Frau kann sich an den genauen Unfallhergang nicht mehr erinnern. Der Schaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Betrag geschätzt. Parken kann teuer sein, auch ohne Strafzettel!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden