Neue ''Terror-Poller'' in Wien

Schutz vor LKW-Angriff

(11.02.2020) Neue Schutzmaßnahme im Kampf gegen den Terror! Um die Mariahilferstraße in Wien zu sichern, werden nun weitere Poller und Granitmöbel aufgestellt. Sie sollen die Fußgänger beim Getreidemarkt und entlang des Museumsquartiers vor LKW-Angriffen schützen. Geplantes Ende der Bauaktion ist im April.

Der obere Bereich der Mariahilferstraße, zwischen Kaiserstraße und Schottenfeldgasse, wurde bereits im November mit Pollern und Granitmöbeln abgesichert. Insgesamt kosten die Terror-Poller rund 630.000 Euro.

(CJ)

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung