WakeUpCall: Neuer Selfie-Hype

(10.10.2014) Selfies von Promis beim Aufwachen fluten Facebook und Twitter! „Wake Up Call“ heißt ein neuer Internet-Trend, der hohe Wellen schlägt. Eine virale Spendenaktion nach Vorbild der berühmten „Ice Bucket Challenge“. Gleich nach dem Aufwachen wird ein Selfie geknipst und gepostet. Mit der Aktion werden Spenden für eine UNICEF-Kampagne gesammelt, die den Kindern in Syrien hilft.

Entstanden ist die Idee in England, so Sylvia Trsek von der UNICEF:
“Die Ice Bucket Challenge war sicher ein Vorbild für die Kollegen in England. Wir hoffen natürlich, dass es Wellen schlägt, und brauchen auch Unterstützung. Jeder Euro, der gespendet wird, kommt den Kindern in Syrien zugute. Und die brauchen das Geld für diesen Winter wirklich. Auch falls die Aktion nicht ganz so groß wird wie die Ice Bucket Challenge - jeder Euro zählt trotzdem!“

Spenden kannst du HIER!

So wenig Vögel wie nie

Winter viel zu mild

Diebesgut in Drau gefunden

Tresor samt Inhalt versenkt

Scheidung macht Kinder krank

Spiel nicht die heile Welt vor

Spätes Weihnachtswunder

6 Tage in Kälte überlebt

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting