Neuer CoV-Rekord in Österreich

1209 Neuinfektionen in nur 24h

(08.10.2020) In den letzten 24 Stunden sind in Österreich so viele Neuinfektionen wie noch nie verzeichnet worden! Laut den offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums gibt es 1.209 neue Corona-Fälle. Auch in Wien gibt es einen neuen Rekord: Hier sind in den letzten 24 Stunden 613 Neuinfektionen gemeldet worden.

Acht Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind seit gestern gestorben. Damit klettert die Zahl der Todesopfer in Österreich insgesamt auf 838. Und es befinden sich noch 506 Menschen im Spital, die aufgrund einer Corona-Erkrankung behandelt werden müssen - 107 davon auf der Intensivstation.

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt somit heute bei 10.014. Seit Beginn der Pandemie sind schon über 52.000 Menschen in Österreich positiv auf das Virus getestet worden.

(CJ)

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen