Neuer Frisurtrend: Wet-Look

(02.04.2015) Der Wet-Look ist wieder in! Vor allem Stars wie Kim Kardashian oder Heidi Klum setzen auf den neuen Haartrend aus Hollywood. Wirklich neu ist der Look aber nicht, denn eigentlich kennt man die Frisur ja schon aus den 80ern. Jetzt feiern die „nassen Haare“ ihr Revival!

MISS-Redakteurin Sarah Gasser:
"Der Unterschied ist, dass man die Haare jetzt vorne mit Gel und Bürste aus dem Gesicht nimmt, aber nicht alle Haare gelt, sondern sie ab der Mitte natürlich lässt und sie dann entweder lockig, offen trägt oder zusammengebunden, sodass sie quasi nur am Ansatz gegelt sind."

Mehr zu Story liest du in der neuen MISS!

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich

Dieses Symptom? Bleib daheim

Das empfiehlt Virologe Drosten

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung