Neuer gefährlicher Computer-Virus!

(07.05.2015) Experten warnen heute vor einem neuen gefährlichen Computer-Virus. Die Malware "Rombertik" zeichnet sensible Daten auf und zerstört danach unter Umständen sogar die komplette Festplatte. Die Software zeichnet das Surf-Verhalten auf dem Computer genau auf, der damit infiziert ist. Verbreitet wird der Virus vorwiegend in einem vermeintlich harmlosen E-Mail Anhang.

IT-Experte Thomas Prenner von futurezone.at:
"Wenn man sich den Virus einmal eingefangen hat, ist die Chance seine Daten zu verlieren sehr hoch. Wenn sich "Rombertik" im System einmal einnistet, kann er Tastatur-Eingaben ausspionieren. Also Passwörter, Kreditkartennummer, Kontodaten, und das ist das Gefährliche dran."

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug