Neuer Kuhfisch steht auf Bananen!

(27.11.2015) Wien hat jetzt einen tollpatschigen Kuhfisch! Ohne Spaß - im Haus des Meeres in Wien gibt es jetzt einen Fisch mit diesem Namen. Er ist ca. 2 Zentimeter groß und sieht aus wie eine Schachtel. Und der Kuhfisch hat eine für Fische ungewöhnliche Lieblingsspeise: Bananen. Die wachsen zwar nicht im Meer - schmecken dem Fisch aber, sagt Daniel Abed-Navandi vom Haus des Meeres:

"Wir probieren natürlich möglichst viele Futtermittel aus, um darauf zu kommen, was die Tiere am liebsten haben. Sie kriegen das, was ihnen am besten schmeckt und bei diesem Tier waren es halt Bananen. Es gibt auch Doktorfische die Bananen essen, es gibt Kaiserfische, die Bananen essen und unser erster Versuch bei diesem Kuhfisch war natürlich auch Bananen."

"Bin kein Rassist"

Arnautovic stellt klar

Abgemagert im Schrank!

Mutter quält eigenes Kind

Djokovic gibt seinen Schläger ab

"der Junge hat mich gecoacht"

"Britney geht´s dir gut?"

Fans sind besorgt

Popel essen kann gefährlich sein!

Infektionsrisiko steigt

Frau klaut Rettungsauto

Flucht endet im Wasser

Eriksen Herzstillstand: Warum?

Lob für Rettungskette

7-Jährige in OÖ missbraucht?

16-Jähriger festgenommen