Neuer Kuhfisch steht auf Bananen!

(27.11.2015) Wien hat jetzt einen tollpatschigen Kuhfisch! Ohne Spaß - im Haus des Meeres in Wien gibt es jetzt einen Fisch mit diesem Namen. Er ist ca. 2 Zentimeter groß und sieht aus wie eine Schachtel. Und der Kuhfisch hat eine für Fische ungewöhnliche Lieblingsspeise: Bananen. Die wachsen zwar nicht im Meer - schmecken dem Fisch aber, sagt Daniel Abed-Navandi vom Haus des Meeres:

"Wir probieren natürlich möglichst viele Futtermittel aus, um darauf zu kommen, was die Tiere am liebsten haben. Sie kriegen das, was ihnen am besten schmeckt und bei diesem Tier waren es halt Bananen. Es gibt auch Doktorfische die Bananen essen, es gibt Kaiserfische, die Bananen essen und unser erster Versuch bei diesem Kuhfisch war natürlich auch Bananen."

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit