Neuer Trend: Fingeryoga

(24.04.2014) Mit Handübungen zum Traumbody! Fingeryoga nennt sich ein neuer Trend aus Indien, der unseren Körper bei Diäten unterstützt und der Seele gut tut. Das Fitnesstraining für die Finger ist auch bürotauglich. Wer die Übungen dreimal täglich für rund fünf Minuten macht, stärkt Körper, Geist und Seele.


Daniela Schuster von der Zeitschrift Wienerin hat es ausprobiert: “Man formt mit seinen Fingern kleine Gesten. Beispielsweise legt man den Ringfinger und den Daumen zusammen und formt mit beiden Händen ein ‚O‘, durch das man durchschauen kann. Das gibt Selbstvertrauen und es hat auch einen sehr netten kosmetischen Nebeneffekt, es wirkt sich nämlich sehr positiv auf Haut und Haare aus.“

Mehr zum neuen Trend Fingeryoga liest du in der neuen Wienerin-Ausgabe!

Auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel macht mit. Die berühmte ‚Merkel-Raute‘ gibt ihr Selbstvertrauen.

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen