Neugeborene Kitten ausgesetzt

(02.08.2018) 15 Katzenbabys sind in Neusiedl am See im Burgenland in der prallen Sonne ausgesetzt worden. Zum Glück ist eine Tierärztin auf die neugeborenen Kitten aufmerksam geworden und hat sie schnell versorgt. Karl Grammer von der Krone Burgenland:

"Sie waren teilweise noch blind und konnten gar nicht die Augen öffnen. Jetzt muss man schauen wie es ihnen weiterhin geht. Sie sind derzeit im Tierschutzhaus Sonnenhof in Eisenstadt untergebracht und es bleibt zu hoffen, dass alle 15 Kitten die Strapazen überstehen. Es war wirklich eine Rettung in letzter Minute"

Wer die Kitten ausgesetzt hat, ist noch völlig unklar.

Mehr zur Story liest du in der Krone Burgenland und auf krone.at.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!