Neugeborene Kitten ausgesetzt

(02.08.2018) 15 Katzenbabys sind in Neusiedl am See im Burgenland in der prallen Sonne ausgesetzt worden. Zum Glück ist eine Tierärztin auf die neugeborenen Kitten aufmerksam geworden und hat sie schnell versorgt. Karl Grammer von der Krone Burgenland:

"Sie waren teilweise noch blind und konnten gar nicht die Augen öffnen. Jetzt muss man schauen wie es ihnen weiterhin geht. Sie sind derzeit im Tierschutzhaus Sonnenhof in Eisenstadt untergebracht und es bleibt zu hoffen, dass alle 15 Kitten die Strapazen überstehen. Es war wirklich eine Rettung in letzter Minute"

Wer die Kitten ausgesetzt hat, ist noch völlig unklar.

Mehr zur Story liest du in der Krone Burgenland und auf krone.at.

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft