Neugeborene Kitten ausgesetzt

(02.08.2018) 15 Katzenbabys sind in Neusiedl am See im Burgenland in der prallen Sonne ausgesetzt worden. Zum Glück ist eine Tierärztin auf die neugeborenen Kitten aufmerksam geworden und hat sie schnell versorgt. Karl Grammer von der Krone Burgenland:

"Sie waren teilweise noch blind und konnten gar nicht die Augen öffnen. Jetzt muss man schauen wie es ihnen weiterhin geht. Sie sind derzeit im Tierschutzhaus Sonnenhof in Eisenstadt untergebracht und es bleibt zu hoffen, dass alle 15 Kitten die Strapazen überstehen. Es war wirklich eine Rettung in letzter Minute"

Wer die Kitten ausgesetzt hat, ist noch völlig unklar.

Mehr zur Story liest du in der Krone Burgenland und auf krone.at.

Fünf Bombendrohungen

Wegen Islamistenprozess!

19-jähriger tot gefunden

War vermisst

300.000 Soldaten in Bereitschaft

NATO erhöht Truppenzahl

190 km/h mit Kind im Auto

Anzeige raus!

OÖ: Mann rettet 8-Jährige

Aus Fenster gefallen!

Tiere an Bäume genagelt

Fahndung nach Tierhasser

MFG-Chef als Bundespräsident!

Michael Brunner tritt an

Preis-Schock in Gastro

5,20 € für Alkoholfrei?