Neugeborene Kitten ausgesetzt

(02.08.2018) 15 Katzenbabys sind in Neusiedl am See im Burgenland in der prallen Sonne ausgesetzt worden. Zum Glück ist eine Tierärztin auf die neugeborenen Kitten aufmerksam geworden und hat sie schnell versorgt. Karl Grammer von der Krone Burgenland:

"Sie waren teilweise noch blind und konnten gar nicht die Augen öffnen. Jetzt muss man schauen wie es ihnen weiterhin geht. Sie sind derzeit im Tierschutzhaus Sonnenhof in Eisenstadt untergebracht und es bleibt zu hoffen, dass alle 15 Kitten die Strapazen überstehen. Es war wirklich eine Rettung in letzter Minute"

Wer die Kitten ausgesetzt hat, ist noch völlig unklar.

Mehr zur Story liest du in der Krone Burgenland und auf krone.at.

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote