"Neuheiten": Facebook kopiert Snapchat

(30.01.2017) Lassen sich Faceboook und Co. echt nichts Neues mehr einfallen? Nachdem Instagram die Idee mit den Stories von Snapchat geklaut hat, kopiert Facebook das jetzt auch. Damit will man Snapchat die User klauen. Und es gibt gleich noch eine Erneuerung: Es soll künftig Werbung im Messenger geben, da läuft allerdings noch eine Testphase. Facebook hat nicht vor, die User mit Werbung zuzumüllen, sondern das Ganze soll die Kundenkommunikation einfacher machen. Social Media-Experte Markus Widmer:

"Dass Facebook unsere Daten verkauft, ist nichts Neues, da sind massive Datensammelaktionen unterwegs. Die Tatsache, dass der Messenger jetzt auch dafür genutzt wird, ändert daran eigentlich gar nichts. Der Messenger ist längst dazu da, die Profile, die Facebook von uns anlegt, noch genauer zu machen. Damit sollen unsere Interessen ausgeforscht werden, um uns die für uns relevanteste Werbung anzuzeigen."

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA