"Neuheiten": Facebook kopiert Snapchat

(30.01.2017) Lassen sich Faceboook und Co. echt nichts Neues mehr einfallen? Nachdem Instagram die Idee mit den Stories von Snapchat geklaut hat, kopiert Facebook das jetzt auch. Damit will man Snapchat die User klauen. Und es gibt gleich noch eine Erneuerung: Es soll künftig Werbung im Messenger geben, da läuft allerdings noch eine Testphase. Facebook hat nicht vor, die User mit Werbung zuzumüllen, sondern das Ganze soll die Kundenkommunikation einfacher machen. Social Media-Experte Markus Widmer:

"Dass Facebook unsere Daten verkauft, ist nichts Neues, da sind massive Datensammelaktionen unterwegs. Die Tatsache, dass der Messenger jetzt auch dafür genutzt wird, ändert daran eigentlich gar nichts. Der Messenger ist längst dazu da, die Profile, die Facebook von uns anlegt, noch genauer zu machen. Damit sollen unsere Interessen ausgeforscht werden, um uns die für uns relevanteste Werbung anzuzeigen."

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall