Neuinfektionen steigen um 70%

Corona-Österreich

(09.06.2022) Die Corona-Zahlen steigen weiter. Heute zeigen die Zahlen einen Anstieg von knapp 70% im Vergleich zur Vorwoche und befinden sich inzwischen wieder auf dem Niveau von Mitte Mai. 5.144 neue Fälle binnen 24 Stunden sind heute von den Ministerien vermeldet worden. Das war der höchste Wert seit 11. Mai, als man 5.991 Betroffene registriert hatte. Zum Vergleich: am vergangenen Donnerstag hatte es 3.035 behördlich bestätigte Fälle gegeben. Der seither erfolgte Anstieg entspricht einem Zuwachs um 69,5 Prozent innerhalb einer Woche.

Das Bundesland mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz ist derzeit Wien mit 375,7 Fällen je 100.000 Einwohner. Danach folgen Niederösterreich (269,9), Vorarlberg (261,4) und Salzburg (238,1). Noch unter der 200-er-Marke liegen Tirol (180), das Burgenland (179,4), Oberösterreich (170,8), Kärnten (135,2) und die Steiermark (133).

Signifikante Steigerung

Die 5.144 Neuinfektionen liegen signifikant über dem Schnitt der vergangenen sieben Tage (3.020). Die Sieben-Tage-Inzidenz für ganz Österreich pendelte sich am Donnerstag bei 235,4 Fällen je 100.000 Einwohner ein. Aktive Fälle gab es am Donnerstag österreichweit 39.712, um immerhin 2.608 mehr als am Tag zuvor. Seit Pandemiebeginn sind in Österreich rund 4,28 Millionen bestätigte Fälle aufgetreten. Genesen sind seit Ausbruch der Epidemie rund 4,22 Millionen Menschen.

5 Menschen in 24 Stunden verstorben

An den Folgen einer Infektion bzw. Covid-19 verstorben sind in Österreich bisher zumindest 18.887 Menschen. Fünf weitere Tote sind seit Mittwoch dazugekommen. In den vergangenen sieben Tagen wurden insgesamt 28 Todesfälle registriert. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) hatte am Mittwoch mit 19.960 Toten deutlich mehr als die Ministerien vermeldet. Vor mehr als sieben Wochen waren vom Gesundheitsministerium tausende Tote nachgemeldet worden, diese sind noch immer nicht zur Gänze in den Bundesländerzahlen abgebildet.

(fd/apa)

300.000 Soldaten in Bereitschaft

NATO erhöht Truppenzahl

OÖ: Mann rettet 5-Jährige

Aus Fenster gefallen!

Tiere an Bäume genagelt

Fahndung nach Tierhasser

MFG-Chef als Bundespräsident!

Michael Brunner tritt an

Preis-Schock in Gastro

5,20 € für Alkoholfrei?

21 tote Jugendliche in Bar!

Zwischen 13 und 17 Jahre alt

Politiker fordert Kaltduschen

Ist das die Energielösung?

Frauen ziehen blank!

Für Ukraine-Spenden