Zirkusunfall mit 9 Verletzten - Video

(05.05.2014) Vor den Augen der entsetzten Zuschauer ist es im US-Bundesstaat Rhode Island zu einem schweren Zirkusunfall gekommen. Eine stählerne Plattform, an der acht Akrobatinnen an ihren Haaren aufgehängt sind, löst sich plötzlich und fällt rund 10 Meter in die Tiefe. Neun Menschen werden verletzt. Unter den Augenzeugen sind viele Kinder.

Dieses Mädchen sagt:
"Ich war sehr beunruhigt: Nachdem sie gestürzt sind, ist ein Mann am Kopf blutend von der Bühne gerannt. Zwei Frauen bekamen dann eine Halsstütze, eine war ohnmächtig und eine wurde in ein Rettungskorsett gelegt."

Die Verletzten sind aber allesamt außer Lebensgefahr.

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln