Neunerhaus: Spenden ohne Zahlen!

(12.04.2016) Nie war für Obdachlosen spenden so einfach! Die Wiener Organisation Neunerhaus hat das Projekt „Spenden ohne Zahlen“ ins Leben gerufen. Dabei kannst du wirklich spenden, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Alles, was du tun musst: Die Homepage homesweethomepage.at zur Startseite deines Browsers zu machen.

Neunerhaus-Chef Markus Reiter:
„Auf dieser Webseite haben wir einen Google-Suchdienst eingerichtet, das heißt wenn man in Zukunft das Internet nutzt und über Google sucht, dann wäre es toll, wenn man das über homesweethomepage.at machen könnte. Dann bekommen wir über die Werbeeinnahmen Geld für unsere Arbeit.“

Denn je mehr Klicks die Homepage generiert, umso mehr Geld gibt es für die Werbung. Und damit wird Wohnraum für Obdachlose finanziert.

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?