Neunerhaus: Spenden ohne Zahlen!

(12.04.2016) Nie war für Obdachlosen spenden so einfach! Die Wiener Organisation Neunerhaus hat das Projekt „Spenden ohne Zahlen“ ins Leben gerufen. Dabei kannst du wirklich spenden, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Alles, was du tun musst: Die Homepage homesweethomepage.at zur Startseite deines Browsers zu machen.

Neunerhaus-Chef Markus Reiter:
„Auf dieser Webseite haben wir einen Google-Suchdienst eingerichtet, das heißt wenn man in Zukunft das Internet nutzt und über Google sucht, dann wäre es toll, wenn man das über homesweethomepage.at machen könnte. Dann bekommen wir über die Werbeeinnahmen Geld für unsere Arbeit.“

Denn je mehr Klicks die Homepage generiert, umso mehr Geld gibt es für die Werbung. Und damit wird Wohnraum für Obdachlose finanziert.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht