Neunerhaus: Spenden ohne Zahlen!

(12.04.2016) Nie war für Obdachlosen spenden so einfach! Die Wiener Organisation Neunerhaus hat das Projekt „Spenden ohne Zahlen“ ins Leben gerufen. Dabei kannst du wirklich spenden, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Alles, was du tun musst: Die Homepage homesweethomepage.at zur Startseite deines Browsers zu machen.

Neunerhaus-Chef Markus Reiter:
„Auf dieser Webseite haben wir einen Google-Suchdienst eingerichtet, das heißt wenn man in Zukunft das Internet nutzt und über Google sucht, dann wäre es toll, wenn man das über homesweethomepage.at machen könnte. Dann bekommen wir über die Werbeeinnahmen Geld für unsere Arbeit.“

Denn je mehr Klicks die Homepage generiert, umso mehr Geld gibt es für die Werbung. Und damit wird Wohnraum für Obdachlose finanziert.

Versuchter Mord in Wien

Polizei bittet um Hinweise

440 Dosen in Kärnten übrig

keine Zeit wegen Freizeitaktivitäten

30-Grad-Marke geknackt

wärmster Montag in Österreich

19.05.: Allgemeine Öffnungen fix

Hier alle Details zu den Öffnungen

Brunnenwasser grün gefärbt

in Grazer City

"Nur" 820 Neuinfektionen

Inzidenz unter 100

Double unter Maske von Cro

sogar beim Echo!

Sechsfache Impfstoffdosis

in Italien aus Versehen verbabreicht