Neunerhaus: Spenden ohne Zahlen!

(12.04.2016) Nie war für Obdachlosen spenden so einfach! Die Wiener Organisation Neunerhaus hat das Projekt „Spenden ohne Zahlen“ ins Leben gerufen. Dabei kannst du wirklich spenden, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Alles, was du tun musst: Die Homepage homesweethomepage.at zur Startseite deines Browsers zu machen.

Neunerhaus-Chef Markus Reiter:
„Auf dieser Webseite haben wir einen Google-Suchdienst eingerichtet, das heißt wenn man in Zukunft das Internet nutzt und über Google sucht, dann wäre es toll, wenn man das über homesweethomepage.at machen könnte. Dann bekommen wir über die Werbeeinnahmen Geld für unsere Arbeit.“

Denn je mehr Klicks die Homepage generiert, umso mehr Geld gibt es für die Werbung. Und damit wird Wohnraum für Obdachlose finanziert.

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads