Niagarafälle eingefroren!

(09.01.2014) Spektakuläre Bilder liefert uns jetzt die Kältewelle in Amerika. Die berühmten Niagarafälle sind einfach eingefroren. Wegen Temperaturen unter minus 30 Grad hat es statt Rauschen und Tosen nur noch Stille gegeben. Die Touristen hat es aber gar nicht mal so sehr gestört – auch die Eisbilder sind mehr als beeindruckend.

Schau sie dir hier an!

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los