Nicht alle Autos werden teurer!

(11.02.2014) Nicht alle Autos werden durch die NoVA-Erhöhung teurer! Das sagen jetzt Experten! Ab Samstag kosten Neuwagen bei Bestellungen, ab 1. März ausgestellte Autos ja wegen der Normalverbraucherabgabe, kurz NoVA, mehr. KRONEHIT hat berichtet. Viele Österreicher legen sich vor dem Ablauf dieser Fristen noch jetzt schnell ein neues Auto zu. Aber nicht alle Autos werden teurer, sagt heute der Verkehrsclub Österreich VCÖ.

Christian Gratzer vom VCÖ:
“Fahrzeuge, die weniger als dreieinhalb Liter Sprit verbrauchen und dazu zählen auch sehr viele Autos mit alternativen Antrieben, werden in Zukunft überhaupt gar keine NoVA mehr bezahlen. Und Fahrzeuge die weniger als 120 Gramm CO2 laut Herstellerangaben emittieren, werden in Zukunft weniger bezahlen als bisher.“

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe

Zäher Corona-Gipfel wartet

Entscheidung über Lockdown

Missbrauchsfälle in Kirche

Portugals Bischöfe wollen Studie

Familie stürmt Spital

Nach Covid-Todesfall

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischem Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich