Nicht alle Autos werden teurer!

(11.02.2014) Nicht alle Autos werden durch die NoVA-Erhöhung teurer! Das sagen jetzt Experten! Ab Samstag kosten Neuwagen bei Bestellungen, ab 1. März ausgestellte Autos ja wegen der Normalverbraucherabgabe, kurz NoVA, mehr. KRONEHIT hat berichtet. Viele Österreicher legen sich vor dem Ablauf dieser Fristen noch jetzt schnell ein neues Auto zu. Aber nicht alle Autos werden teurer, sagt heute der Verkehrsclub Österreich VCÖ.

Christian Gratzer vom VCÖ:
“Fahrzeuge, die weniger als dreieinhalb Liter Sprit verbrauchen und dazu zählen auch sehr viele Autos mit alternativen Antrieben, werden in Zukunft überhaupt gar keine NoVA mehr bezahlen. Und Fahrzeuge die weniger als 120 Gramm CO2 laut Herstellerangaben emittieren, werden in Zukunft weniger bezahlen als bisher.“

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht