Wirbel um Beauty-Tipps für Girls

(21.02.2014) Schönheitstipps für junge Mädchen in einem deutschen Teenie-Heft sorgen derzeit in den Social Networks für Aufregung! Unter dem Titel „Nie wieder hässlich“ wird den Mädchen geraten, sich Extensions machen zu lassen, da lange Haare attraktiv seien. Den Mädchen wird auch geraten, sich künstlich zu bräunen bzw. überschüssige Kilos mit Hilfe von schwarzen Klamotten zu kaschieren. User sind entsetzt, dass schon junge Mädchen einem Schönheitsideal entsprechen sollen. Die Psychotherapeutin Lisa Tomaschek-Habrina sagt, die Tipps können bei den Mädchen sogar psychische Schäden anrichten:

"Wenn man ihnen sagt, 'Du musst so-oder-so sein' dann haben sie das Gefühl, dass sie nicht mehr in eine bestimmt Gruppe passen. Das ist natürlich für die Entwicklung des Selbstbewusstseins schwierig. Wenn ich dann nicht so ausschaue, wie das beschrieben ist, dann gehöre ich nicht dazu und muss was verändern. Vor allem schauen sie dann nicht mehr auf das, was sie brauchen."

Haustiere zu Xmas? Nein!

Lockdown sorgt für Boom

Nachtgastro ist enttäuscht

Keine Perspektive

Spontane Übernachtungsparty

Eingeschneit in IKEA-Filiale

Impfpflicht: ELGA-Abmeldeflut

Es bringt aber nichts!

Pornos auf dem Schulhof

Altersbeschränkungen gefordert

Schildkröten in Nicaragua

Eierlegen unter Militärschutz

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray