Wirbel um Beauty-Tipps für Girls

(21.02.2014) Schönheitstipps für junge Mädchen in einem deutschen Teenie-Heft sorgen derzeit in den Social Networks für Aufregung! Unter dem Titel „Nie wieder hässlich“ wird den Mädchen geraten, sich Extensions machen zu lassen, da lange Haare attraktiv seien. Den Mädchen wird auch geraten, sich künstlich zu bräunen bzw. überschüssige Kilos mit Hilfe von schwarzen Klamotten zu kaschieren. User sind entsetzt, dass schon junge Mädchen einem Schönheitsideal entsprechen sollen. Die Psychotherapeutin Lisa Tomaschek-Habrina sagt, die Tipps können bei den Mädchen sogar psychische Schäden anrichten:

"Wenn man ihnen sagt, 'Du musst so-oder-so sein' dann haben sie das Gefühl, dass sie nicht mehr in eine bestimmt Gruppe passen. Das ist natürlich für die Entwicklung des Selbstbewusstseins schwierig. Wenn ich dann nicht so ausschaue, wie das beschrieben ist, dann gehöre ich nicht dazu und muss was verändern. Vor allem schauen sie dann nicht mehr auf das, was sie brauchen."

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo