Nilpferd rast an Erde vorbei

(26.12.2018) Kein Witz: Ein riesiges Nilpferd ist zu Weihnachten an der Erde vorbeigerast.

Gemeint ist damit ein Asteorid, der aussieht wie ein Nilpferd. Am 24. Dezember hat ihn seine Umlaufbahn 2,8 Millionen Kilometer nah an die Erde herangebracht. Die NASA geht davon aus, dass er in naher Zukunft keine Bedrohung für die Erde darstellen wird.

Die NASA hat Fotos veröffentlicht, die zeigen, dass er wirklich aussieht wie ein Nilpferd.

Guck mal!

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!