Nimm nicht voreilig Antibiotika!

(06.11.2018) Nimm nicht leichtfertig Antibiotika, wenn du dich krank fühlst. Die Wiener Gebietskrankenkasse startet jetzt eine Kampagne, die aufmerksam machen soll, dass die unnötige Einnahme von Antibiotika schwere Folgen haben kann.

Infoblätter, die bei den Hausärzten aufliegen, sollen die Patienten über die Einnahme von Antibiotika aufklären und auch die Nebenwirkungen erklären.

Viel zu schnell werden leider immer noch Antibiotika verschrieben, die aber bei einer Viruserkrankung wie etwa einem Schnupfen nichts helfen.

Silke Näglein von der Wiener Gebietskrankenkasse:
“ Antibiotika helfen nicht gegen Viren, sondern nur gegen Bakterien. Setzt man sie bei einer Viruserkrankung aber ein, dann können resistente Bakterienstämme gebildet werden, die überleben und bei schweren Infektionen dazu führen, dass wir mit den Antibiotika, die wir haben, nicht mehr behandeln können.“

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen