Nimm nicht voreilig Antibiotika!

(06.11.2018) Nimm nicht leichtfertig Antibiotika, wenn du dich krank fühlst. Die Wiener Gebietskrankenkasse startet jetzt eine Kampagne, die aufmerksam machen soll, dass die unnötige Einnahme von Antibiotika schwere Folgen haben kann.

Infoblätter, die bei den Hausärzten aufliegen, sollen die Patienten über die Einnahme von Antibiotika aufklären und auch die Nebenwirkungen erklären.

Viel zu schnell werden leider immer noch Antibiotika verschrieben, die aber bei einer Viruserkrankung wie etwa einem Schnupfen nichts helfen.

Silke Näglein von der Wiener Gebietskrankenkasse:
“ Antibiotika helfen nicht gegen Viren, sondern nur gegen Bakterien. Setzt man sie bei einer Viruserkrankung aber ein, dann können resistente Bakterienstämme gebildet werden, die überleben und bei schweren Infektionen dazu führen, dass wir mit den Antibiotika, die wir haben, nicht mehr behandeln können.“

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%