Nimm nicht voreilig Antibiotika!

Grippe krank Erkaeltung erkaeltet

(06.11.2018) Nimm nicht leichtfertig Antibiotika, wenn du dich krank fühlst. Die Wiener Gebietskrankenkasse startet jetzt eine Kampagne, die aufmerksam machen soll, dass die unnötige Einnahme von Antibiotika schwere Folgen haben kann.

Infoblätter, die bei den Hausärzten aufliegen, sollen die Patienten über die Einnahme von Antibiotika aufklären und auch die Nebenwirkungen erklären.

Viel zu schnell werden leider immer noch Antibiotika verschrieben, die aber bei einer Viruserkrankung wie etwa einem Schnupfen nichts helfen.

Silke Näglein von der Wiener Gebietskrankenkasse:
“ Antibiotika helfen nicht gegen Viren, sondern nur gegen Bakterien. Setzt man sie bei einer Viruserkrankung aber ein, dann können resistente Bakterienstämme gebildet werden, die überleben und bei schweren Infektionen dazu führen, dass wir mit den Antibiotika, die wir haben, nicht mehr behandeln können.“

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona