Nimm nicht voreilig Antibiotika!

(06.11.2018) Nimm nicht leichtfertig Antibiotika, wenn du dich krank fühlst. Die Wiener Gebietskrankenkasse startet jetzt eine Kampagne, die aufmerksam machen soll, dass die unnötige Einnahme von Antibiotika schwere Folgen haben kann.

Infoblätter, die bei den Hausärzten aufliegen, sollen die Patienten über die Einnahme von Antibiotika aufklären und auch die Nebenwirkungen erklären.

Viel zu schnell werden leider immer noch Antibiotika verschrieben, die aber bei einer Viruserkrankung wie etwa einem Schnupfen nichts helfen.

Silke Näglein von der Wiener Gebietskrankenkasse:
“ Antibiotika helfen nicht gegen Viren, sondern nur gegen Bakterien. Setzt man sie bei einer Viruserkrankung aber ein, dann können resistente Bakterienstämme gebildet werden, die überleben und bei schweren Infektionen dazu führen, dass wir mit den Antibiotika, die wir haben, nicht mehr behandeln können.“

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien