Nippel-Alarm bei FPÖ

(09.01.2015) Aufregung um einen vermeintlichen Nippel-Blitzer im Vorfeld der Gemeinderatswahlen in Niederösterreich. Bianca Melchior, Spitzenkandidatin der FPÖ Oberwaltersdorf, präsentiert sich auf ihrem Wahlplakat im Dirndl und zeigt dabei mächtig Dekolletè, inklusive eines dunkleren Flecks. Viele User sind sich sicher, dass es sich dabei um ihre Brustwarze handelt. Die Partei beteuert allerdings, dass es sich nur um einen Schatten handelt.

Peter Gerstner, FP-Bezirkschef von Baden:
“Ich habe auch das Originalbild gesehen und kann garantieren, dass das ein Schatten ist. Einfach ein unglücklicher Fehler, der da passiert ist. Der Vorwurf, dass dieses Bild bewusste Wahlkampftaktik sei, ist völlig absurd.“

Das Aufreger-Foto siehst du hier

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt