Nix AMS: Skandal bei Post

(12.05.2015) Mega-Wirbel bei der Post! Ein Mitarbeiter einer Filiale im zehnten Wiener Gemeindebezirk hat einen handgeschriebenen Zettel an die Tür geklebt. Darauf ist in absichtlich schlechtem Deutsch zu lesen gewesen: „Samstag KEINE Auszahlung – SAMSTAG NIX AMS“. Das Foto des Skandal-Aushangs hat sich in den Social Networks schnell verbreitet. Die User sind empört. Die Post entschuldigt sich für den Zwischenfall und hat auch schon entsprechend reagiert. Der Mitarbeiter ist entlassen worden.

Post-Sprecher Michael Homola:
“Weder Form, noch Inhalt sind akzeptabel gewesen. Wir können uns nicht erklären, was sich der Mitarbeiter dabei gedacht hat. Aber wir haben uns von ihm getrennt.“

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette