50 Shades of Grey: Sextoy-Boom

(12.02.2015) Handschellen, Peitschen und Bondage-Seile. In Österreichs Schlafzimmern wird jetzt wohl eine härtere Gangart eingelegt. Heute startet ja endlich „50 Shades of Grey“ in unseren Kinos. Österreichweit rüsten sich die Sex-Stores bereits für den Ansturm. Schon die Bücher hätten zu einer massiven SM-Spielzeug-Nachfrage geführt. Der Film wird diesen Hype nochmals deutlich verstärken, hofft man. Manche Händler bieten sogar eine eigene „Shades of Grey Pleasure Collection“ an.

Tanja Lanschützer von „Seven Sins“:
“Die Autorin hat mit einem Sextoy-Hersteller diese ganz spezielle Kollektion entwickelt. Die einzelnen Produkte kommen auch alle im Buch vor. Das macht die Sache natürlich prickelnd.“

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?