Online-Lieferservice für Medikamente

(01.07.2015) Was bisher nur im Ausland erlaubt war, wird jetzt auch für österreichische Apotheken möglich. Deine rezeptfreie Medikamente dürfen ab heute ganz einfach per Post versendet werden. Solltest du also zu krank sein oder einfach keine Zeit haben, dann klick dich rein auf ApothekenLieferservice.at.

Du suchst dir dort deine Tabletten raus und lässt sie dir nach Hause liefern. Die Zustellung erfolgt in Wien innerhalb von zwei Stunden und das sieben Tage die Woche. Bestellen kannst du täglich von 8 - 24 Uhr. Sogar eine eigene Beratung wird dir online geboten.

Betreiber des Lieferservice Stefan Sommeregger von der Wiener Albarelli Apotheke:
"Wir wollen auch die Beratungsleistung der Apotheke integrieren. Je nach Krankheitsbild haben wir Vorschläge von der Apothekerin, was man idealerweise nehmen sollte. Diese Zusammenstellung kann man sich dann nach Hause bestellen. Natürlich haben wir auch noch ein Vollsortiment, wenn der Kunde schon ganz genau weiß, was er haben möchte."

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö