Auf Grillplatz Hand abgehackt

21-Jähriger schwer verletzt

(11.08.2020) Unfassbarer Vorfall auf einem Grillplatz im deutschen Ochtendung! Ein 22-Jähriger soll einem 21-Jährigen die Hand abgehackt haben. Zwischen den beiden Männer soll es zuvor zu einer Auseinandersetzung gekommen sein.

Noch ist unklar, was genau auf dem Grillplatz zwischen den zwei Männern passiert ist. Über den Tathergang gibt es unterschiedliche Versionen. Der 22-Jährige gibt an, sein Kontrahent hätte ihn mit einer Schusswaffe bedroht und er hätte sich nur gewehrt. Die Freunde des Opfers sagen, der Täter hätte sich aggressiv verhalten. Danach sei die Situation beinahe noch einmal eskaliert. Das Opfer ist außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt.

(ap)

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall