"Balconing": Das überlebst du nicht

(23.08.2018) Mach diesen Schwachsinn ja nicht nach! Stunt-Experten warnen jetzt vor "Balconing"! Dabei klettern meist Betrunkene während des Urlaubs in ihrem Hotel von Balkon zu Balkon, machen Klimmzüge am Geländer oder springen vom Balkon in den Pool. Leider geht das oft schief. Allein auf Mallorca sind heuer bereits acht Menschen in den Tod gestürzt.

Vor allem der Sprung in den Pool wird meistens zur Todesfalle. Kein Wunder: Selbst ein Stuntman würde einen solchen Sprung nie ohne entsprechender Sicherheitsvorkehrungen machen, sagt Christian Löschnigg von "stunt.at":
"Bei Sprüngen aus großen Höhen gibt es eine Sprungparabel-Berechnung. Außerdem eine Safety-Team und lange Vorbereitungen. Einfach so ins Blaue zu springen, ist völlig Schwachsinn!"

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“

Impfpflicht ausgesetzt

Hauptausschuss stimmt zu

Schulmassaker: Warum?

Profiler analysiert Killer

50 Patientinnen missbraucht

72-jähriger Arzt verurteilt