Mann verschenkt Weltreise!

(06.11.2014) Ein Kanadier verschenkt ein Ticket für eine Weltreise! Einziger Haken: Seine Begleiterin muss genauso wie seine Ex-Freundin heißen und ebenfalls einen kanadischen Pass haben. Jordan Axani und seine Freundin Elizabeth Gallagher haben vor wenigen Monaten einen gemeinsamen Trip rund um den Globus gebucht, sich kurz vor dem Start aber getrennt. Jetzt ist Elizabeths Ticket also zu haben.

Der 28-jährige Jordan sucht eigentlich eine neue Mitreisende, die Frau kann das Ticket aber auch nur für sich selbst nutzen, wie er im kanadischen Radio bekräftigt:
"Für mich ist es auch in Ordnung, wenn jemand die Weltreise alleine machen will. Ich glaube, dass es eine einzigartige Möglichkeit für jemanden ist, der eine Weltreise machen oder Freunde auf der Welt besuchen möchte. Aber mich würde es natürlich auch freuen, wenn jemand mit mir reisen will. Natürlich ist es für mich auch wichtig, dass ihr die Reise Spaß macht."

Hier die Reisedaten:

  • Am 21. Dezember: NYC --> Mailand
  • Weiter geht's am 28. Dezember: Prag --> Paris
  • Dann am 29. Dezember: Paris --> Bangkok
  • Vorletzter Stopp: 7. Jänner: Bangkok --> New Dehli
  • Finale: 8. Jänner: New Dehli --> Toronto

Wenn auch du diese Reise-Idee so cool wie wir findest, dann teile diese Story mit deinen Freunden!

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los