NÖ: Donauschiff in Vollbrand

Feuerwehr Auto

(24.07.2017) Auf der Donau steht ein Kreuzfahrtschiff in Flammen! Die dramatischen Szenen spielen sich bei Schönbühel im Bezirk Melk ab! Das Feuer ist am Donau-Fluss-Kreuzfahrtschiff „A-Rosa Riva“ gegen 13 Uhr ausgebrochen. Der Freizeitbereich, der Salon und etliche Zimmer des Schiffs sind völlig ausgebrannt. Zwölf Feuerwehren und das Bundesheer sind im Einsatz. Es besteht höchste Alarmstufe.

Knapp 200 Passagiere dürften an Bord des Schiffs gewesen sein, mittlerweile sind alle gerettet worden. Offenbar gibt es acht bis neun Verletzte. Sie dürften Rauchgasvergiftungen erlitten haben. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?