NÖ: Donauschiff in Vollbrand

(24.07.2017) Auf der Donau steht ein Kreuzfahrtschiff in Flammen! Die dramatischen Szenen spielen sich bei Schönbühel im Bezirk Melk ab! Das Feuer ist am Donau-Fluss-Kreuzfahrtschiff „A-Rosa Riva“ gegen 13 Uhr ausgebrochen. Der Freizeitbereich, der Salon und etliche Zimmer des Schiffs sind völlig ausgebrannt. Zwölf Feuerwehren und das Bundesheer sind im Einsatz. Es besteht höchste Alarmstufe.

Knapp 200 Passagiere dürften an Bord des Schiffs gewesen sein, mittlerweile sind alle gerettet worden. Offenbar gibt es acht bis neun Verletzte. Sie dürften Rauchgasvergiftungen erlitten haben. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt.

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club