Conditioner im Test

Achtung bei diesen Inhaltsstoffen

(13.02.2020) Seidenglanz und leichte Kämmbarkeit, das versprechen viele Conditioner. Das Magazin Öko-Test hat diese jetzt unter die Lupe genommen und warnt: Einige der 30 getesteten Produkte, darunter auch namhafte Hersteller, verwenden nämlich bedenkliche Inhaltsstoffe, die deine Gesundheit gefährden!

Die Hälfte aller getesteten Conditioner erhalten die Bewertung „sehr gut“, sechs Produkte jedoch „mangehlaft“ oder „ungenügend“. Unglaublich!

Vor allem gefährliche Duftstoffe wie Lilial, welches die Fortpflanzungsfähigkeit schädigen kann, aber auch Konservierungsstoffe, die Allergien auslösen können finden sich in einigen der beliebten Spülungen wieder. Auch Silikone, die das Haar glänzend und geschmeidig machen sollen, sind nicht unbedingt von Vorteil: Sie sind nämlich schwer umweltschädlich.

Dass es aber auch ohne geht, beweisen hier Naturkosmetikprodukte, die statt der gefährlichen Substanzen auf ätherische Öle, organische Säuren oder Alkohole zurückgreifen.

Auf welche Stoffe du in Zukunft beim Kauf genauer achten solltest, erfährst du auf ökotest.de.

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich