Corona-Ampelsystem fixiert

Testphase Mitte August

(29.07.2020) Das „Corona-Ampelsystem“ steht! Die Regierung hat es heute im Ministerrat gemeinsam mit dem neuen Kurzarbeitsmodell fixiert. Die Grundidee der „Corona-Ampel“ ist, dass ein Farbsystem einfach erkennbar machen soll, wie die Corona-Situation in einem Bezirk gerade ist. Dann sollen auch entsprechende Maßnahmen - zum Beispiel eine Maskenpflicht - jeweils für ein bestimmtes Gebiet gelten. Die „Corona-Ampel“ hat vier Farben, so Gesundheitsminister Rudolf Anschober.

Die Empfehlung zu den Risiko-Stufen soll von einer neuen „Corona-Kommission“ kommen. Die Testphase für das Ampelsystem startet schon Mitte August, der Regelbetrieb dann im September.

(ap)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?