Datenprobleme bei Twitter

Werbung ohne Erlaubnis

(07.08.2019) Datenpanne bei Twitter! Das Soziale Netzwerk hat heute Probleme bei der Datensicherheit eingeräumt. Bestimmte Daten, wie etwa Ländercodes, sind an Werbetreibende weitergegeben worden, obwohl die Nutzer diesem Austausch gar nicht zugestimmt haben. Deshalb ist personalisierte Werbung ohne Erlaubnis der User geschaltet worden.

Tech-Expertin Barbara Wimmer von futurezone.at:
"Es könnte also sein, dass ein Nutzer aus Österreich eine Werbung aus Österreich angezeigt bekommen hat. Das klingt jetzt erst einmal nicht schlimm, aber normalerweise würde Twitter dazu die Zustimmung der User brauchen - und die hatte man nicht! Wer genau aufgrund dieser Lücke personalisierte Werbung angezeigt bekommen hat, wissen wir leider nicht."

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre