Deepfakes sorgen für Aufregung

Gefälschte Videos im Netz

(09.10.2019) Großer Wirbel um Deepfake-Videos im Netz! Viele Politiker und Prominente müssen derzeit einiges einstecken. Im Internet kursieren gefälschte Videos, in denen Gesichter auf fremde Körper gesetzt oder auch Stimmen einfach vertauscht werden. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz werden auch oft normale User in alle möglichen Videos hineinkopiert – auch in Pornos! Die Videos sind mittlerweile schon so gut gefälscht, dass sie nur schwer von einem Original zu unterscheiden sind. Viele Internet-User fallen deshalb oft auf die Deepfakes rein.

Auch Stars wie etwa Scarlett Johansson sind bereits Opfer von Deepfake-Videos geworden. Von ihr sind gefälschte Porno-Videos im Netz verbreitet worden. Auch von Jennifer Lawrence gibt es ein Deepfake-Video.

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt