Heftiger Geisterfahrerunfall!

Didi Constantini verletzt

Der Ex-Fußball-Nationalteamchef Didi Constantini soll bei einem Geisterfahrer-Unfall schwer verletzt worden sein. Das berichtet die Kronen Zeitung. Passiert ist der Unfall auf der A13 bei Schönberg in Tirol. Constantini dürfte sich verfahren und dann in Panik auf der Autobahn gewendet haben.

Sabine Reinthaler von der Polizei sagt dazu: "Dort kam es dann kurz danach zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW, der von einem 25-jährigen Österreicher gelenkt wurde. Die Lenker sind beide schwer verletzt und ins Klinikum in Innsbruck eingeliefert worden."

Dass es sich tatsächlich um Constantini handelt, will die Polizei allerdings nicht bestätigen.

Apa Auto

Playstation im Schlafzimmer

Tabu!

Lehrerin vernascht Schüler (13)

1 Jahr Haft

SO schält man Knoblauch!

Video geht viral

Nächstes Game of Thrones?

Neue Sucht-Serie kommt!

Norwegen: Insel ohne Zeit

2 Monate 24/7 Sonne!

Brandanschläge in Graz!

Mehrere Gebäude betroffen

Sonntagsfrage

ÖVP und Grüne on Top

Mädchen ermordet beste Freundin

Für 9 Mio. Dollar!