Vorsicht: Zetteltrick-Diebin

Warne deine Großeltern

(05.04.2019) Warne deine Großeltern bitte vor dem Zettel-Trick! Allein gestern soll eine Frau in Kärnten drei Pensionisten unabhängig voneinander mit dieser Masche beklaut haben.

Die Frau hält den Opfern eine Unterschriftenliste unter die Nase und bittet um eine Spende für Gehörlose. Sobald die Pensionisten kurz unaufmerksam sind, räumt die Täterin die Geldtaschen leer.

Mario Nemetz von der Polizei Kärnten:
"Das geht so extrem schnell, dass die Opfer es nicht mitbekommen. Die haben den Diebstahl nämlich erst einige Zeit später bemerkt und erst dann die Polizei verständigt."

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Spenden auf offener Straße zu übergeben. Man soll auf keinen Fall leichtgläubig seine Brieftasche öffnen.

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!