Vorsicht: Zetteltrick-Diebin

Warne deine Großeltern

(05.04.2019) Warne deine Großeltern bitte vor dem Zettel-Trick! Allein gestern soll eine Frau in Kärnten drei Pensionisten unabhängig voneinander mit dieser Masche beklaut haben.

Die Frau hält den Opfern eine Unterschriftenliste unter die Nase und bittet um eine Spende für Gehörlose. Sobald die Pensionisten kurz unaufmerksam sind, räumt die Täterin die Geldtaschen leer.

Mario Nemetz von der Polizei Kärnten:
"Das geht so extrem schnell, dass die Opfer es nicht mitbekommen. Die haben den Diebstahl nämlich erst einige Zeit später bemerkt und erst dann die Polizei verständigt."

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Spenden auf offener Straße zu übergeben. Man soll auf keinen Fall leichtgläubig seine Brieftasche öffnen.

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie