Hai-Attacke knapp entwischt

Dank Drohne!

(05.07.2019)

Dieser Vater erlebt im Urlaub seinen Albtraum!

Im US-Bundesstaat Florida chillt Profi-Fotograf Daniel Watson mit seiner Familie und Freunden am Strand. Ein perfekter Tag also.

Irgendwann entscheidet er sich dazu, seine neue Drohne zu testen und ein paar Aufnahmen von seinen Kiddis zu machen, die im Wasser spielen. Als er jedoch sieht, was er da gerade filmt, steigt in ihm Panik auf.

Was zunächst wie ein normaler, ungefährlicher Schatten aussieht, entpuppt sich als ein Hai! Und der steuert direkt auf seine Kinder zu!

Als er die Gefahr erkennt, ruft er die Kinder schnell aus dem Wasser. In den Bildern sieht man, dass der Hai sich daraufhin wieder vom Land weg ins offene Meer bewegt. Der Schock sitzt trotzdem tief bei der Familie, denn ohne die Drohne wäre das Tier wohl niemals aufgefallen…

Zum Glück sind sie mit einem Schrecken davon gekommen! Und jetzt wird wohl eher im Pool geplantscht…

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €

22 Uhr: Privatparty-Boom?

Sorge um frühe Sperrstunde

Frauen stöhnen nur für Männer

Gender Gap im Schlafzimmer