Elefant bei ORF-Sommergespräch

Wo kommt Geräusch her?

(27.08.2019)

Was war denn gestern bei dem ORF-Sommergespräch mit SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner los? Plötzlich waren Elefantenlaute im Hintergrund zu hören. Auf Twitter häufen sich die Spekulationen um die äußerst skurrilen Geräusche.

Der Moderator Tobias Pötzelsberger hat gerade die Frage gestellt, ob Rendi-Wagner unter einer Sebastian-Kurz-Regierung das Amt der Vizekanzlerin annehmen würde, als plötzlich ein lautes Elefanten-Tröten zu hören war - und das gleich zwei Mal (zu sehen im Video ab Minute 02:20).

Huch, was war denn da los? Wo kommt denn das Elefanten-Geräusch plötzlich her? Das fragen sich auch zahlreiche User im Netz.

Das Geheimnis wurde jetzt gelüftet! Dahinter steckt ein ziemlich guter Marketingstreich der Firma Kambaku Power Coccao. Deren Markenzeichen ist der Elefant. Sie haben den Aufzeichnungsort ausfindig gemacht und sich in der Nähe mit fetten Lautsprechern platziert. Als der richtige Moment gekommen war, drückten sie auf Play und konnten damit ordentlich Aufmerksamkeit erzeugen.
Das Unternehmen erklärt, dass es sich dabei um reine Marketing- und nicht um eine politische Störaktion handelt.

Alexander Wacker von Kambaku: "Wir haben das auch schon in der Woche davor versucht. Da waren aber offenbar die Boxen zu klein und man hat es nicht wirklich gehört. Jetzt haben wir es einfach noch einmal probiert. Und ja, dieser markante Elefanten-Schrei ist von Kambaku Power Coccao."

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt