Frau läuft brennend aus Haus

Dramatische Szenen in Baden

(28.04.2021) Verheerender Brand in einem Wohnhaus in Baden. In einer Kellerwohnung ist aus bisher unbekannter Ursache Feuer ausgebrochen. Eine 50-Jährige hat sich versucht ins Freie zu retten. Bei der Flucht hat allerdings ihre Kleidung Feuer gefangen, sagt Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Sie ist dann brennend am Gehsteig liegen geblieben und musste von den Einsatzkräften gelöscht werden. Es waren wirklich sehr dramatische Szenen. Sie hat Verbrennungen dritten Grades erlitten und ist mit dem Hubschrauber ins AKH nach Wien geflogen worden.“

Laut Feuerwehr sollen sich keine weiteren Personen im Haus befunden haben. Die Brandursache wird derzeit ermittelt.

(mc)

Rabiater Flugzeugpassagier

Video: Mit Klebeband fixiert

Flucht vor Polizei

38-Jähriger angeschossen

Olympia: 2 mal Bronze für uns

Karate und Klettern

Schlepper crasht in Pfosten

10 Menschen sterben

Nobeljuwelier überfallen

Wien: Fahndung läuft!

Schlange unter dem Esstisch

Dafür mal nicht im Klo

Gerichtsvollzieher bedroht

Bei Delogierung in Wien

7.700 t Müll auf Autobahnen

Es ist eine Schande