Wien: 700 Menschen evakuiert!

Große Explosionsgefahr

(14.03.2019) Gefährliche Szenen spielen sich derzeit im Wiener Bezirk Penzing ab!

In der Linzer Straße droht auf einem Firmenareal eine brennende Gasflasche zu explodieren. Rund 700 Menschen aus umliegenden Gebäuden sind bereits in Sicherheit gebracht worden. Feuerwehrsprecher Christian Feiler ist direkt vor Ort:

„Hier auf der Linzer Straße ist eine Baustelle und im Kellerbereich ist diese in Brand geraten. Zur Zeit kühlen wir die Gasflasche und überlegen uns die weitere Vorgehensweise. Das heißt, ob wir die Flasche kühlend unten belassen oder heraufholen und dann oben weiterkühlen sollen.“

Der Einsatz läuft.

Apa Penzing Einsatz Gas

Lebende Kätzchen im Müll

einfach weggeworfen!

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns

Einkaufswagen: Ekel-Alarm!

Laut Studie Gesundheitsrisiko

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie