Hilfe: 2nd hand Handy für Flüchtlinge

(21.09.2015) 24.000 Flüchtlinge an nur einem Wochenende, das ist die Bilanz der Beamten an den österreichischen Grenzen! Alleine seit heute 3 Uhr Früh sind 3.200 Menschen über die Grenze nach Nickelsdorf gekommen. Nonstop sind hunderte Helfer im Einsatz.

Hast du ein altes Handy zuhause?

Wenn auch du mithelfen willst, dann check am besten auf Facebook die Seiten der Caritas und des Roten Kreuz. Aber was auf jeden Fall hilft, ist dein altes Handy, das vielleicht irgendwo bei dir daheim ungenutzt herumliegt. Die Plattform reparaturnetzwerk.at repariert die Phones, damit können Flüchtlinge dann mit ihren Angehörigen und Familien kommunizieren.

Man freue sich über jedes einzelne Handy, sagt Stefan Mayer vom Reparaturnetzwerk:
“Wir löschen zunächst alle Daten und tauschen dann – falls nötig – Akkus oder kaputte Teile aus. Wichtig wäre wirklich nur, dass das WLAN funktioniert. Denn dadurch können die Menschen eben Skype oder ähnliche Dienste nutzen, um ihre Liebsten zu erreichen.“

Willst auch du mit deinem alten Handy helfen? Dann schick das Smartphone bitte in einem frankierten Packerl an:

Mayer EDV Services
Marktstraße 17
2331 Vösendorf
Stichwort: „Flüchtlingshilfe“

Versuchter Mord in Wien

Polizei bittet um Hinweise

440 Dosen in Kärnten übrig

keine Zeit wegen Freizeitaktivitäten

30-Grad-Marke geknackt

wärmster Montag in Österreich

19.05.: Allgemeine Öffnungen fix

Hier alle Details zu den Öffnungen

Brunnenwasser grün gefärbt

in Grazer City

"Nur" 820 Neuinfektionen

Inzidenz unter 100

Double unter Maske von Cro

sogar beim Echo!

Sechsfache Impfstoffdosis

in Italien aus Versehen verbabreicht